Aktuelle Situation

Zahlen & weitere Informationen

Aktuelle Situation

5,9Hospitalisierungsinzidenz
Stand: 26.05.2022, 15:29 Uhr – Niedersachsen
1,9 %Belegung Intensivbetten
Stand: 26.05.2022, 15:29 Uhr – Niedersachsen
251,9RKI-Inzidenz
Stand: 28.05.2022, 03:10 Uhr – LK Lüneburg
Bestätigte Fälle: 49.628 (+98),
Verstorben: 130
Stand: 27.05.2022, 14:24 Uhr

  • Die Aktualisierung der Leitindikatoren „Hospitalisierungsinzidenz“ und „Belegung Intensivbetten“ nimmt das Land Niedersachsen seit dem 1. April nur noch werktags vor. Daraus ergibt sich folgende Änderung: Dienstags bis sonnabends werden wie gewohnt die am Vortag gemeldeten Zahlen veröffentlicht, sonntags und montags entfällt die Veröffentlichung der Leitindikatoren.
  • Die Zahl der neuen Corona-Fälle veröffentlicht der Landkreis Lüneburg tagesaktuell von montags bis freitags.

  • Die Zahl der akuten Fälle, die aktuell unter Quarantäne stehen, wird nicht mehr veröffentlicht.
    Dies hängt mit den Abläufen zusammen: Alle positiven Testergebnisse werden sofort in der Datenbank des Gesundheitsamts erfasst. Die genaue Quarantänezeit kann hingegen erst nachträglich eingetragen werden, wenn weitere Informationen bekannt sind (zum Beispiel seit wann die Person Symptome hat). Die Quarantänedaten können aufgrund der hohen Fallzahl nicht mehr alle am selben Tag gepflegt werden. Die Zahl der akuten Fälle ist wegen der fehlenden Daten nicht mehr zuverlässig tagesaktuell ermittelbar. Daher hat der Krisenstab entschieden, diese Zahl künftig nicht mehr zu veröffentlichen.
  • Auch die Zahl der Genesenen wird nicht mehr veröffentlicht.
    Bisher wurde diese Zahl berechnet, indem von der Gesamtzahl der Fälle im Landkreis die Zahl der akuten Fälle und der Verstorbenen abgezogen wurde. Dies ist nun nicht mehr möglich.
  • Bei den Klinikzahlen greift der Landkreis Lüneburg auf das DIVI-Intensivregister sowie die Informationen des Städtischen Klinikums Lüneburg zurück. Das Klinikum steht im täglichen Kontakt mit dem Gesundheitsamt. Aktuell befinden sich 12 Personen mit COVID-19 in stationärer Behandlung, keine Person liegt auf der Intensivstation, niemand wird derzeit beatmet (Quelle: Städtisches Klinikum Lüneburg & DIVI-Intensivregister, Stand: 12. Mai 2022).

wdt_ID Datum Inzidenzwert Aktive Fälle Neue Fälle Fälle Gesamt Genesene Todesfälle Neue Todesfälle Bemerkungen
1 10.03.2020 0,0 0 0 0 0 0 0
2 11.03.2020 0,0 0 1 1 0 0 0
3 12.03.2020 0,5 0 0 1 0 0 0
4 13.03.2020 0,5 0 2 3 0 0 0
5 14.03.2020 1,6 0 0 3 0 0 0
6 15.03.2020 1,6 0 0 3 0 0 0
7 16.03.2020 1,6 0 2 5 0 0 0
8 17.03.2020 2,7 0 17 22 0 0 0
9 18.03.2020 11,9 0 6 28 0 0 0
10 19.03.2020 14,7 0 13 41 0 0 0

 

Im Landkreis Lüneburg sind derzeit sechs Personen mit COVID-19 in stationärer Behandlung, keine Person liegt auf der Intensivstation (Stand: 27. Mai 2022, Quelle: Städtisches Klinikum Lüneburg und DIVI-Intensivregister).

Im Zusammenhang mit COVID-19 sind bisher insgesamt 130 Menschen verstorben.

Über alle Entwicklungen informiert der Landkreis Lüneburg rechtzeitig über verschiedene Kanäle, wie zum Beispiel twitter und facebook.

Alle aktuellen Verordnungen des Landes Niedersachsen sowie geltende Allgemeinverfügungen des Landkreises Lüneburg finden Sie im Bereich Gesetzliche Regelungen.

Downloads & Links

Fallzahlen der vergangenen Monate

Juni bis Dezember 2020
keine WarnstufeWarnstufe

Im Landkreis Lüneburg gilt bis zum 25. Februar 2022 die Warnstufe keine Warnstufe.

Weitere Infos